Besucht uns auf dem Mainzer Weinmarkt

– direkt im schönen Rosengarten 🙂

 (Stand Nummer 80)

Kleine Küche große Wirkung

Ein Blog aus der Neustadt für Mainz und die Welt.

Essen, Wein und Freunde – alles was ich liebe- an einen Tisch bringen. Wie? Mit einem Glas Riesling aus Rheinhessen und dazu ein selbst gemachtes Curry genießen.

Ich möchte meine Leidenschaft mit euch teilen, euch inspirieren und euch Lust machen wieder etwas frisches und leckeres zu kochen. Denn das geht ganz einfach und ist kein Hexenwerk.

Rinderfilet mit Kartoffelpüree und Schnittlauch

Hallo Welt?! 🙂 Nach einiger Zeit ohne Post von mir, möchte ich mich mal in der digitalen Welt zurückmelden und hoffe wieder regelmäßiger mit euch schreiben zu können. Die letzten Wochen waren vollgepackt mit tollen Veranstaltungen, Caterings und Festivals. Eine...

mehr lesen

ZDF Drehscheibe

Mensch war das spannend! Ich durfte für die ZDF Drehscheibe eines meiner Gerichte zubereiten! Alles wurde ganz genau unter die Lupe genommen und zwar mit einer Kamera. 🙂 Ausgestrahlt wird das Ganze am 17.03.2017 ab 12:10Uhr in der ZDF Drescheibe! Oder jederzeit in...

mehr lesen

Ossobuco – „Osso, was?“

"Ossobuco alla milanese"  "Wer hat's erfunden?" Natürlich unsere rassigen Freunde aus Italien. Ein Schmorgericht, so simpel wie genial! Im "Original-Rezept" werden Kalbsbeinscheiben und Weißwein verwendet. Ich mag es lieber ein bisschen kräftiger und verarbeite 3...

mehr lesen

Tatar von der Jakobsmuschel mit roter Beete

"Tolle Produkte einfach und frisch umgesetzt" Ihr kennt ja mein Motto und das kann man mit diesem Gericht auch super umsetzen. Die Jakobsmuschel ist seit 3,4 Jahren wieder super beliebt geworden und auf vielen Speisekarten zu finden. Aber habt keine Angst dieses...

mehr lesen

Spinat mal anders….

Ein ganz kurz und knackiger Beitrag zu einem ganz knackigem und leckeren Salat. Spinat funktioniert nämlich auch ohne den "Bluuub"! Anstatt eure Hände in die Abgründe eine Rewe-Tiefkühltruhe, in der man ganz viel Schrott und irgendwo vielleicht Lebensmittel erahnen...

mehr lesen

Ihr müsst es probiert haben: Hummer!!!

"Eine Mythos behaftete Leckerei." "Nur die Reichen & Schönen essen ihn." "Am besten Champus dazu..." "Schon Bud Spencer liebte ihn..." - HUMMER - Wenn ich eine Sache von Papa in der Küche gelernt habe, ist es das: Einen Hummer perfekt zuzubereiten, sodass die...

mehr lesen

Das Geheimnis guter Pasta…

Und Erwartungen geweckt? Anscheinend 🙂 Ich liebe es selbst frische Pasta zu machen. Natürlich ist es ein wenig Arbeit und erfordet etwas Zeit, aber glaubt mir es lohnt sich. Alles was ihr braucht sind folgende Zutaten: 4 Eier 1 Esslöffel Olivenöl 150g Mehl Typ 405...

mehr lesen

Meine kulinarische Weihnachtszeit in Bildern

Ein herzliches Servus aus dem Jahr 2017 🙂 Ich möchte euch gerne ein bisschen über meine schöne, ruhige und vor allem kulinarische Weihnachtszeit berichten... Weihnachten bedeutet in meiner Familie neben diesem ganzen religiösen und "jeder liebt den anderen" Kram -...

mehr lesen

|Knödelalarm|

Was man aus trockenen, alten Brötchen so alles machen kann.... Ich habe diese Woche einfach die übrigen Frühstückbrötchen auf der Heizung gesammelt und unglaublich leckere Knödel daraus gemacht. WIe das geht? "Gaaaaaanz easy" Die Brötchen in ca. 1cm große Würfel...

mehr lesen

|Brit’s Kwisin | Dicke Lilli | Für Freunde |

Mensch, was hatten wir für ein famoses und aufregendes Wochenende. "20 Stunden mit der lieben Brit in einer Küche – da wird es einem bestimmt nicht langweilig." Brit und ich durften am Freitag, im Rahmen des nationalen Vorlesetages, ein Rhoihessisches 4 Gang Menü für...

mehr lesen

|Geschmorte Lammkeule|

Machen wir uns mal alle nichts vor: Unser Leben wird wieder dunkler... Die Tage sind kurz, die Sonne ist nur noch an einem entfernten Ort irgendwo in Indien zu erahnen und wir müssen gucken, dass wir uns dieses Glückshormon, namens Serotonin, anderweitig beschaffen....

mehr lesen

Back in town

Hallo Leute, endlich ist unsere Sommerpause wieder vorbei und wir sind back in der Neustadt Hood... Hä? Habt ihr eine Sommerpause angekündigt? Mhhhm.....Glaub nicht. Naja jetzt wisst ihr ja bescheid 😉 Es gab tolle Sachen zu erleben... Wir haben die Toskana unsicher...

mehr lesen

|Cubanos|“Kiss the cook“|

Inspiriert durch den absolut coolen Film "Kiss the cook", habe ich mich endlich mal das Projekt "Cubanos" gemacht. Kurz zum Film: In dem Film geht es um einen cholerischen Chefkoch, der durch eine unangenehme Konfrontation mit einem Foodblogger seinen Job aufgibt und...

mehr lesen

|Marinierter |Lachs|Thunfisch|

Ihr wisst ja mittlerweile, dass ich auf einfache und unkomplizierte Zubereitungen stehe. Wenn man mit ein paar Freunden grillt, will man sich unterhalten, ein Glas Wein trinken oder schlichtweg die Sonne genießen, anstatt, wie ein wilder Gockel in der Küche herum zu...

mehr lesen

Die Jungs von Geschmaxträger

Ich durfte die Jungs von Geschmaxtraeger kennen gelernt und habe einige Fragen gestellt. Sie haben geantwortet... Wer seid ihr zwei? Kommt ihr aus Mainz? Leidenschaft, nicht nur für das Fahrrad, sondern auch gutes Essen? Wir kommen beide aus der Region und sind seit...

mehr lesen

Summer Soulkitchen

Juhuuuuuu, Wir gehen in die dritte Runde und werden nochmal einen drauflegen!! 🙂 85 Gäste konnten wir das letzte Mal schon begeistern und möchten nun mit einer BBQ Station im Außenbereich noch mehr "Meenzer" die Möglichkeit geben mit dabei zu sein... soulige Musik?...

mehr lesen

|Beef Tartar, my Way| 🙂

Ich musste euch ja diese Woche schon ein schnelles Foto von meinem Beef Tatar zeigen 🙂 Seit Jahren stehe ich mit meinem Dad im Klinsch, wer das besser Rindertatar macht. Etliche Versionen haben wir beide schon der Family präsentiert. Und genau das ist das coole an...

mehr lesen

Soulkitchen #2

Die Soulkitchen geht in die zweite Runde und wir sind überzeugt, dass es genauso rasant weiter geht, wie schon im April, als wir mit über 60 Genießerfreunden einen genialen Abend verbracht haben. Oli Habig hat mit seinen 6 rheinhessischen Weinen wohl genau den...

mehr lesen

Die einzig wahren Carbonara

Natürlich kennt ihr sie alle: Die Spaghetti Carbonara von eurem Italiener um die Ecke. Aber sind das wirklich die einzig Wahren? Werden sie auch so in Italien gegessen? Ich kenne das Problem einer "richtigen" Carbonara schon lange. Aus meiner Zeit im Atrium Hotel, wo...

mehr lesen

Gulasch mit Pilzen, Pasta und Rahmwirsing

Die deutsche Küche hat doch einiges zu bieten und es muss nicht immer etwas exotisches sein, um seine Kochkünste unter Beweis zu stellen; also musste mal wieder ein typisch deutscher Klassiker auf den Tisch 🙂 Somit habe ich ein paar Freunde für Sonntag abend...

mehr lesen

Selbstgemachte Ravioli

Ich habe endlich meine Nudelmaschine wieder gefunden, yuhuuuu 🙂 Im letzten Eck im Keller meiner Eltern stand "der Gerät". Ich habe es eingepackt, mit nach Hause genommen, ausgepackt, Luciano Pavarotti aufgelegt und angefangen Pasta zu machen, die ganze Nacht 🙂 Das...

mehr lesen

It’s Bärlauch Time…

Von ungefähr Mitte März bis Ende Mai richt es auf den Mainzer Marktständen wieder intensiver nach Knoblauch. Aber nicht die weißen Zehen sind dafür verantwortlich... "It's Bärlauch Time" Geiles Zeug, wie ich finde. Warum? Es  riecht herrlich nach Knobi, erhält beim...

mehr lesen

Soulkitchen

Liebe Neustadtfoodies, endlich ist es soweit und meine erste eigene Veranstaltungsreihe geht an den Start. Zusammen mit dem „Coworking M1“ am Mainzer Hauptbahnhof beginnt am 15.04.2016 das Projekt: Schaut euch die offizielle Einladung an und verteilt sie an alle...

mehr lesen

Paris, mein wunderschönes Paris….

Es war mal wieder an der Zeit ein paar schöne Tage im unglaublichen Paris zu verbringen und sich von der Stimmung der Stadt treiben zu lassen. Diese, durch den Terrorismus,  gebeutelte Stadt hat keineswegs an Charme und Hingabe für das Schöne verloren.  Die...

mehr lesen

Der Duft Marokkos

Eigentlich liebe ich ja die bodenständige, einfache und unkomplizierte Küche. Zwei drei Komponenten auf den Teller, mit einer ordentlichen Qualität und gutem Handwerk. Mehr brauche ich in meinen Gerichten oft nicht. Aber so manchmal, ja so manchmal reizt mich doch der...

mehr lesen

Neustadtfood meets Stijl Design Markt 2016

Nach einer guten Woche habe ich es endlich mal geschafft das Stijl Wochenende Revue passieren zu lassen und jaa es war wohl alles dabei…aber um es kurz zusammen zu fassen: Es war der Wahnsinn 🙂 Wir haben gekocht, wir haben gebraten, wir haben geschwitzt, wir haben...

mehr lesen

Surf ’n‘ Turf

Puuuuh es war mal wieder Zeit ein paar coole Weine zu "probieren" und natürlich musste da auch etwas cooles zu essen her. Da der Donnerstag an Altweiber ja leider wirklich sehr verregnet war, habe ich mir gedacht, ich trotze diesem blöden Wetter und eröffne die...

mehr lesen

Sushi mit Freunden

Letzten Samstag habe wir das neue Haus von guten Freunden eingeweiht und dafür spontan eine meeega Sushi Platte auf den Tisch gehauen. Einfacher gesagt, als getan. Normalerweise muss man dafür mindestens 5 Jahre unter einem Sushi Meister lernen, so wie Steffen...

mehr lesen

The „Italian“ Sandwich

Wenn ihr mal ein "altes" Weißbrot daheim habt, lässt sich eigentlich immer etwas daraus zaubern, egal was man so im Kühlschrank rumfliegen hat. Natürlich muss es nicht immer, Putenbrust, Rucola und ein altes Ciabatta sein, aber falls das der Fall ist, wird es etwas...

mehr lesen

Fingerfood und Snacks

Vielleicht habt ihr es via Facebook oder Instagram schon mitbekommen, neustadtfood war am letzten Sonntag beim coolen Swap Event im Red Cat am Start... Darpdecade veranstaltet ja schon seit letztem Jahr die absolut bombastischen VinoKilo Vintage Märkte in Mainz, bei...

mehr lesen

Entenbrust mit Süßer Soja Sauce

Wow, im Moment geht es drunter und drüber... Ich stecke mitten in der Klausurenphase, in den Vorbereitungen für die Stijl Messe und vielleicht bekomme ich endlich eine neue Küche. Dazu natürlich mehr, wenn der Umzug fix werden sollte. 🙂 Deswegen musste das Kochen in...

mehr lesen

10.000 Besucher

Ich habe sie geknackt, die 10.000 Besucher auf meinem Blog. Wow...und das nach gerade mal guten 5 Monaten. Vielen Dank an alle, die mich bis hierher unterstützt haben und ich freue mich auf die nächsten 10.000 🙂 Zur Feier des Tages habe ich euch hier nochmal ein...

mehr lesen

Die Apotheker

Also Männer, mal ganz ehrlich, wer hat denn noch nicht mit seinen Jungs bei einer entspannten Runde Bier daheim gesessen und den Gedanken gehabt: "Kommt, wir machen eine Bar auf..." und es ist natürlich nichts daraus geworden. Die Apotheker, Walery Engel und Marc...

mehr lesen

Meeresfrüchte, die ihr mal gemacht haben müsst

Ich konnte meine Fischplatte kaum erwarten, deswegen gab es gestern ja schon einen kleinen Vorgeschmack 🙂 Was ich zu leckerem frischen Fisch brauche, ist ganz einfach: Olivenöl, Knoblauch, Zitrone und ein leckeres Baguette. Sonnenschein und ein Glas Wein sind auch...

mehr lesen

Porridge mit Caramel Chip

Heute habe ich für euch mal wieder etwas für jede Tageszeit. Porridge, das arme-Leute Essen aus Großbritannien, erfreut sich seit einiger Zeit wieder großer Beliebtheit und ich weiß auch warum.... Unkompliziert, schnell gemacht, gesund und  einfach lecker. Also ein...

mehr lesen

Vitello Tonnato aus der Spülmaschine

Dieses Gericht mache ich schon seit gefühlten 20 Jahren... Angefangen hat alles damit, dass ich ein Rezept gelesen habe, in dem man ein Schweinefilet in der Spülmaschine gart. Hä? 🙂 Das fande ich damals super lustig, habe es mal ausprobiert und es war tatsächlich...

mehr lesen

Weihnachtsessen Part 4- Das Bodenständige

So nun bin ich endlich im Allgäu angekommen und konnte bis zum 1. Weihnachtsfeiertag die Füße hochlegen und mich mal bekochen lassen. Dann war ich aber dran und habe mich für eine Rinderbrust (ca. 2,5Kg) mit viel Gemüse, als Püree zubereitet, entschieden, da ein Teil...

mehr lesen

Weihnachtsessen Part 3- Das Süße

Weihnachtsessen Part 3 "Das Süße" Gebrannte Mandeln/Quitte/French Toast/Granatapfel Am letzten Abend, bevor ich ins Allgäu gefahren bin, rief mich überraschenderweise ein guter Freund von mir an und meinte er kommt nochmal schnell vorbei und hat ein Eis im Gepäck. Das...

mehr lesen

Weihnachtsessen Part 2- Der deutsche Klassiker

Weihnachtsessen Part 2: "Der deutsche Klassiker" Wiener Schnitzel/Bratkaftoffeln Vielleicht nicht das klassische Weihnachtsessen, aber ganz bestimmt ein Klassiker der deutsch/österreichischen Küche und ganz bestimmt sehr lecker 🙂 Das Wiener Schnitzel kommt ohne...

mehr lesen

Weihnachtsessen Part 1- Das Dekadente

Hallo liebe Neustadtfoodies, ich melde mich wieder zurück aus meinem wohl verdienten Urlaub. Die Weihnachtstage verbringe ich immer mit meiner Familie auf einer einsamen Hütte im schönen Allgäu, zwischen Bergen, Rindern und viel viel Grünem 🙂 Wie das an Weihnachten...

mehr lesen

Kürbisrisotto

Wahrscheinlich mein letztes Kürbis-Gericht für dieses Jahr... Ich bin mal wieder durch den "Natürlich" Supermarkt in Mainz gelaufen und konnte nicht anders, als ich nochmal einen tollen Hokkaido Kürbis dort gesehen habe. Also habe ich ihn eingepackt, ohne überhaupt...

mehr lesen

|Die Eulchen Boys|

Liebe Mainzer, Ich weiß, ihr kennt es. Ich weiß, ihr liebt es. Und es ist kein Wein; das ist ausnahmsweise mal okay 🙂 Das |Eulchen| Bier aus Mainz!!! Ich war kurz davor "unser Bier" zu schreiben. Soweit ist es vielleicht noch nicht ganz, aber definitiv auf dem Weg...

mehr lesen

Campus Fest Catering

Am Freitag stand das große Campus Fest der Hochschule in Mainz an und natürlich war Neustadtfood mit von der Partie. So stand ich ab 10Uhr bereit zwischen zwei Floors, langen Theken, Eulchen Bier, Ficken, und Gin Tonics... 2.000 feierwütige Studis wurden erwartet und...

mehr lesen

Doradenfilet auf tomatisierten Reis

Es war mal wieder Fisch angesagt und irgendwie hatte ich nicht wirklich etwas anderes im Haus, außer Reis und Tomaten. Also hat sich das Abendessen, wie von selbst zusammen gestellt 🙂 Dieses Mal habe ich die ganze Dorade filetiert und die zwei Filets kurz...

mehr lesen

Pulled Pork

Wie ihr ja schon wisst, musste ich mich bei meinem Besuch im Weingut Schätzel richtig ins Zeug legen. Ich habe lange überlegt, was ich für den Abend cooles machen kann. Man musste es gut vorbereiten können und es musste verdammt lecker sein 🙂 Die Idee ein Pulled...

mehr lesen

Nasi Goreng

Ich würde mal stark behaupten, es gibt nur wenige Menschen auf der Welt, die sich noch nicht ein Nasi Goreng aus der Tiefkühltruhe aufgetaut und reingezogen haben.... 🙂 Und zugegeben- es ist auch nicht unbedingt schlecht. Aber warum das Ganze nicht mal schnell und...

mehr lesen

|Kai Schätzel|

|Kai Schätzel|Kompromisslos|Symphatisch| Am Montag hatte ich das große Glück einen wundervollen Abend in einem der spannendsten Winzerbetriebe Rheinhessens zu verbringen. Der Kontakt kam über Oliver Habig zu Stande...Guter Freund und ständiger Begleiter wenn es um das...

mehr lesen

Dry Aged Roastbeef mit Kräutergott

|Sonntag abend| Drei Kumpels | Eine Flasche Rotwein | Salz von Kräutergott | Das Baby| Willkommen im Paradies... 🙂 Grobes Meersalz, oder auch "Fleur de Sel", ist wohl mittlerweile jedem ein Begriff. Ein Bekannter von mir hat das Ganze nochmal "gepimpt" und geniale...

mehr lesen

Veggie Burger mit selbst gemachten Buns

Was kann man an einem Sonntag denn so machen??? Genau- Ich habe den ganzen Tag gekocht 🙂 Ich habe seit längerem schon im Hinterkopf mal selbst Burger Buns zu machen. Und dann überkommt mich natürlich ganz spontan am Sonntag Morgen das Gefühl, das unbedingt heute...

mehr lesen

Spanische Tortilla

Dieses Gericht geht einfach immer -Morgens, mittags, abends oder auch nach Silvester. Heute plaudere ich mal aus dem Nähkästchen der spanischen Küche. Ich habe vor ein paar Jahren einige meiner Freunde zum Silvesterabend bei mir eingeladen und ein Spanier hat uns am...

mehr lesen

Zucchini Pizza

Für alle "Mukkibuden-Gänger" oder "Low Carb-Fans" habe ich mal ein super gesundes Gericht ausprobiert. Eine Pizza, die eigentlich nur aus Gemüse besteht. Schmeckt klasse und liegt definitiv nicht im Magen. Also ab an den Teig... Dafür nehmt ihr eine/zwei Zucchini und...

mehr lesen

Welcome Refugees

"Welcome Refugees"- Unter diesem Motto stehen heutzutage viele Veranstaltungen in Deutschland. Wir gehen beispiellos in Europa mit der doch sehr heiklen Lage, der vielen Sicherheitssuchenden um. In Zusammenarbeit mit dem Asta-Team der Hochschule Mainz, an der ich auch...

mehr lesen

Honig-Rosmarin Eis

Okay- gleich vorweg, gegen unser "N'eis Neustadteis" habe ich natürlich wenig Chancen. Wie genial ist das, dass wir so eine Eisdiele direkt um die Ecke haben?! "Qualität trifft auf ausgefallene Kreationen." Mein Weg führt mich fast täglich an der Eisdiele am...

mehr lesen

Mediterranes Gemüse-Chutney

Es geht Richtung Winter und man hört den Begriff "Chutney" wieder öfter. Birne, Quitte, Zwiebel... Man kann eigentlich aus allem ein Chutney machen. Im Prinzip basiert jede Variation immer aus einer und einer sauren Komponente, die zusammen mit der Hauptzutat eine...

mehr lesen

Hausgemachte Lasagne

Die Antwort von vielen auf die Frage: "Wie lautet dein Lieblingsessen?" ..."Lasagne" Es ist natürlich sehr einfach die fertigen, in Alufolie eingeschweißten Lasagnen in den Backofen zu schmeißen und nach 20min essen zu können. Aber warum es nicht mal selbst...

mehr lesen

Gemüse Döner

Ich musste mal wieder an den berühmten Gemüse Döner aus Berlin denken. Es gehört ja mittlerweile zum Pflicht-Programm für jeden "Berlin-Touri" einmal den genialen Gemüse Döner gegessen zu haben. Ich versuche auch jedes Mal, wenn ich in Berlin bin die netten Herren zu...

mehr lesen

Hähnchenschenkel auf herbstlichem Gemüse

Warum isst man eigentlich immer nur die Hähnchenbrust? Okay- sie ist vielleicht zarter. Okay- sie ist vielleicht einfacher zu essen. Aber ist sie unbedingt leckerer? ...Ich denke nicht. Ein saftiger Hähnchenschenkel mit knuspriger Haut und leckerer Marinade kann sehr...

mehr lesen

Kürbis Pasta

Zu meinem zweiten Kürbis Gericht muss ich eigentlich nicht viel schreiben. Bei mir war es so, dass ich noch etwas von der Kürbissuppe übrig hatte. Diese einfach in einer Pfanne erwärmem, etwas Sahne hinzugeben und nochmal mit Salz, Pfeffer und Zucker abgeschmeckt....

mehr lesen

Vollkorn Muffins

Naja, wenn ich jetzt schreibe, dass die Vollkorn Muffins so richtig gesund sind, lüge ich vielleicht zur Hälfte. Ich habe aber versucht, etwas Süßes und nicht ganz so ungesundes zu machen und es ist mir gelungen 🙂 Der Teig besteht aus Vollkornmehl, Chia Samen, zwei...

mehr lesen

Kürbissuppe

Es ist endlich wieder soweit: Kürbisse sind wieder überall zu finden. Man kann soooo viel mit diesen orangenen Dingern anfangen. Die werde ich euch in der nächsten Zeit versuchen zu zeigen. Angefangen habe ich aber mit einer klassischen Kürbissuppe. Achso, sie ist...

mehr lesen

3 Brotaufstriche, die ihr drauf haben müsst…

Ein schönes Bauernbrot- außen knusprig, Innen fluffig weich. Eigentlich reicht auch das schon aus aber mit einem dieser drei einfach aber genialen Brotaufstriche, die ihr unbedingt drauf haben müsst, ist es noch viel leckerer 🙂 Das geniale daran: Alle drei bestehen...

mehr lesen

Aioli Wrap

Inspiriert durch das Street Food Festival musste ich auch mal wieder ein paar "Wraps" machen. Da gibt es ja eigentlich nicht viel zu erzählen. Wrap belegen, zuklappen und fertig. Dieses Mal habe ich eine Ailo gemacht, um dem Ganzen etwas Pep zu verleihen. Eine Aioli...

mehr lesen

Street Food Festival Mainz

Es war mal wieder soweit 🙂 Bei fabelhaftem Wetter trafen sich Tausende Foodies an der Planke Nord direkt am  wunderschönen Rhein in Mainz. Nach dem überwältigenden Erfolg des ersten Festivals war es nur eine Frage der Zeit, wann die Veranstalter wieder einen...

mehr lesen

Dry Aged Beef mit Karottenpüree

Wenn ihr euch mal etwas gönnen wollt, geht mal in einen gut sortierten Rewe Supermarkt und holt euch ein "Dry aged Steak". Ich persönlich mag das Entrecôte am liebsten. Das hat eine wunderbare Fettstruktur und ist richtig aromatisch. Vielleicht zwei Worte zum Thema...

mehr lesen

Neni

gebackene Süßkartoffel mit Rucola und Kräuterquark *** Hummus mit mariniertem Hähnchen und Naan-Brot Das "Neni" mitten auf dem Naschmarkt ist nichts für ruhige und entspannte Abende aber wer den Trubel auf einem Markt liebt, dabei gerne Menschen beobachten und etwas...

mehr lesen

Plachutta

Warmer Brotkorb mit Butter *** Frittatensuppe *** Wiener Schnitzel mit Kartoffelsalat *** Crème Brûlée Feigen Sorbet Neben der Sachertorte ein vielleicht viel bekannterer Klassiker der Wiener Küche. Das Wiener Schnitzel. Natürlich darf das dann bei unserem ersten...

mehr lesen

Café Sacher

Das Café Sacher in Wien. Ja, DAS Café Sacher 🙂 Die Sachertorte hat wohl jeder schon mal irgendwo gehört und einige durften sie bestimmt auch schon probieren. Und klar, als Tourist in Wien muss man irgendwie schon mal dort vorbei schauen. Ich mein, wenn man in Paris...

mehr lesen

ShanghaiTan

Aloe Vera Spritz *** Miso Suppe Kürbiscrèmesuppe mit gebratener Garnele *** Dim Sum Kombination Saté Spieß Kombination Das ShanghaiTan Restaurant liegt in einem coolen Viertel oberhalb vom Naschmarkt in Wien und unweit vom Zentrum der Altstadt. Es überzeugt auf jeden...

mehr lesen

Hähnchenbrust mit Balsamico-Linsen

Ich habe schon ewig keine Linsen mehr gemacht aber gestern war es mal wieder soweit 🙂 Man schreckt immer so schnell davor zurück Linsen zu machen. Einweichzeit, Kochzeit, wie kombiniere ich es am besten etc. Da geht schnell die Motivation verloren…kennt ihr oder?...

mehr lesen

CarneValle

Das CarneValle mitten im Herzen von Bratislava (Slowakei) spiegelt die Aufbruchsstimmung in dieser Stadt, die zwischen Geschichte und Moderne hin und her gerissen ist, dar. Das Restaurant ist mitten in der Altstadt mit Blick auf eine wundervollen Stadtplatz...

mehr lesen

Dorade mit Ofengemüse

Diese Gericht mache ich eigentlich in regelmäßigen Abständen. Es macht einfach Spaß einen Fisch im Ganzen zu zubereiten und dann am Tisch auseinander zu nehmen. Am besten ist, dass auch eigentlich nicht viel schief gehen kann. Klar, bekommt ihr beim ersten Mal keine...

mehr lesen

Thunfisch/Avocado/Melone

Ich habe noch ein ganz tolles spätsommerliches Rezept für euch. Eine coole Kombination aus Thunfisch, Avocado und Melone. Ich liebe Thunfisch. Das Gute daran ist, man muss eigentlich nichts mit ihm machen außer kurz anbraten und ein bisschen Salz darauf geben. Genau...

mehr lesen

Entrecôte auf Bratkartoffeln und Champignons

Für den dritten Abend in meinem Ferienhaus am Balaton-See habe ich mir mal ein schönes Stück Fleisch gegönnt und ein herzhaftes Pfannen-Gericht, bestehend aus einem Entrecôte, Bratkartoffel und gebratenen Champignons, gekocht. Als erstes...

mehr lesen

Knobi-Spaghetti mit Riesengarnelen

Die Knobi-Spaghetti mit Riesengarnelen ist auch eines meiner Lieblingsessen. Aber gut, einer Kombination aus viel Knoblauch, Sahne und Garnelen sollte man auch eigentlich nicht widerstehen können. Also gleich zum Gericht: Für die Sauce habe ich, wie schon erwähnt,...

mehr lesen

Meine Pizza Parma

Meine absolute Lieblingspizza ist die "Pizza Parma", also mit Parmaschinken, Rucola und Parmesan belegt. Und die ist im Handumdrehen selbst gemacht. Eigentlich gibt es nichts einfacheres wie einen Pizza Teig. 400g Mehl, 30g Hefe,...

mehr lesen

Zitronen Thymian Maishähnchen

Am ersten Tag unseres Urlaubes stand das Maishähnchen auf dem Speiseplan 🙂 Was ein Glück haben wir in unserem Ferienhaus eine super und moderne Küche gehabt, sodass ich alles was ich mir vorgenommen hatte auch super zubereiten konnte. Also...

mehr lesen

Zwiebel Tarte

Ich hatte mal wieder Lust auf eine leckere französische Tarte und habe mich für die klassische Zwiebel Tarte entschieden. Da ich morgen früh in den Urlaub fahre -es geht nach Ungarn und ein paar Tage Wien- habe ich mal die Kreativität...

mehr lesen

Ein Abend mit guten Freunden

Gestern hatte Ich prominenten Besuch aus der Blogger Szene und hab mich mal ins Zeug gelegt 🙂 Also, was macht man, wenn man einen gemütlichen Abend mit leckerem Wein und gutem Essen verbringen möchte?! Natürlich Dinge, die man ganz entspannt...

mehr lesen

Rübli Kuchen

…oder auch Carrot Cake - mein absoluter Lieblingskuchen! Ist auf jeden Fall mal etwas anderes und mit einem Frischkäse- Puderzucker- Topping auch ein echter Hingucker. Das Gute daran: Er ist super schnell zu machen und man brauch eigentlich nicht viele Zutaten. Ich...

mehr lesen

Steinpilzrisotto

Die letzten Gerichte waren ja sehr gesund, da dachte ich mir am Sonntag kann man auch mal wieder ordentlich reinhauen. 🙂 Steinpilzrisotto, zugegeben es bedeutet etwas mehr Aufwand, aber schmeckt auch zum Dahinschmelzen. Da das Risotto beim...

mehr lesen

Zucchini Pasta mit Tomaten Sauce

Irgendwie habe ich meine gesunden Tage 🙂 Heute habe ich für euch vegetarische, fast vegane, Zucchini Pasta mit Tomaten Sauce gezaubert - klasse! Ich war mal wieder beim Türken-Supermarkt meines Vertrauens und hab 3 super frische Zucchini,...

mehr lesen

Quinoa mit gegrillter Avocado

Quinoa- das Korn der Inka. Klingt gesund? Ist es auch und schmeckt dazu noch ziemlich lecker. Ich habe den roten Quinoa genommen, den finde ich am aromatischsten. Nach Verpackungsanweisung das Korn in leicht gesalzenem Wasser köcheln lassen,...

mehr lesen

Bananenbrot

Bananenbrot…. - morgens, mittags, abends; Irgendwie geht das immer. Total lecker und ist dazu noch einigermaßen gesund 🙂 Der Teig basiert auf einer Mehl, Zucker und Nuss-Mischung, die dann mit pürierten Bananen vermischt wird. Eier geben...

mehr lesen

Pasta mit Basilikum Pesto

Pesto, in all seinen Varianten, ist einfach nur genial. Heute habe ich für euch das klassische Basilikum Pesto, oder auch "Pesto alla Genovese", gezaubert. Schmeißt dazu einfach Parmesan, Basilikum, Pinienkerne, Knoblauch und Olivenöl in einen Mixer und lasst es...

mehr lesen

Mainzer Spundekäse

Der Mainzer Spundekäse darf wirklich auf keiner Party fehlen. Einfach, schnell und ziemlich lecker. Mischt dazu 300g Magerquark, 200g Frischkäse, 100ml Schmand, 100ml Sahne mit einer klein geschnittenen Zwiebel und 2 Zehen Knoblauch. Danach...

mehr lesen

Cous Cous Salat

Heute habe ich für euch ein Gericht, womit so ungefähr täglich jeder Zweite auf dem Uni Campus zu sehen ist: Cous Cous Salat! Dieser orientalisch, mediterrane Salat ist super für unterwegs oder für Abende mit Freunden. In meiner Variante füge ich noch,...

mehr lesen

3 Fakten über diesen Blog

Wo? Warum? Rezepte?   Dieser Food-Blog soll keiner von diesen illusorischen "fotogeshoppten" Märchengeschichten über Essen sein. Vielmehr soll das Essen, da wo es herkommt auch so zubereitet werden wie die Produkte es mögen und so wie...

mehr lesen

Roastbeef

Wenn ihr mal von mehr Freunden Besuch bekommt, ist ein Roastbeef am Stück eine super Sache. Kauft euch ein schönes Stück, entweder vom Rind oder Kalb. Es sollte schon ein gutes Kilo haben. Ich mache vorab immer gerne eine Marinade und...

mehr lesen

Steinbutt in der Salzkruste

So, nicht gleich weg klicken! Es ist super einfach, total lecker und ihr braucht nur einen Fisch, Eier, und Salz. Falls ihr mal Lust auf Fisch habt und sicher sein wollt, dass es funktioniert, dann wählt folgende Methode: Kauft euch einen...

mehr lesen

Ziegenkäse mit Cranberry-Chutney

Sieht super aus und ist im Handumdrehen erledigt! Den Ziegenkäse gibt es schon portioniert zu kaufen. Wenn es eine Auswahl gibt, dann nehmt den eher nicht so gereiften - der ist leichter und frischer. Für das Canberry-Chutney braucht ihr nur...

mehr lesen

Mainzer Thai Curry

Wer liebt es nicht? Thai Curry!   Hier meine Version. Am besten lauft ihr einmal am Samstag über den schönen Mainzer Markt am Dom, holt euch vorher einen Kaffee to go und lasst euch inspirieren. 🙂 Packt all das Gemüse, auf das ihr...

mehr lesen

Lammkotelett mit Bratkartoffeln und Spinat

Frisches Lamm vom Türken um die Ecke. Einfach lecker! Sagt einfach, dass ihr es noch nie gemacht habt, dann schneidet er es euch so zu, dass ihr es nur noch anbraten müsst. Schmeißt dazu zwei, drei Knoblauchzehen -ruhig im Ganzen und mit...

mehr lesen

Lachs-Ei-Brot

Hier mal ein leckerer Snack für Zwischendurch. Man nehme zwei Scheiben Brot, Kräuterquark, Lachs, zwei Champignons, eine halbe Avocado, Rührei und Tomatenmark. So einfach und lecker, dass man eigentlich nichts mehr dazu sagen muss 🙂  ...

mehr lesen
Instagram