Warning: call_user_func_array() expects parameter 1 to be a valid callback, class 'AGPressGraph\manipulator' does not have a method 'httpsCanonicalURL' in /homepages/18/d98655274/htdocs/clickandbuilds/Neustadtfood/wp-includes/class-wp-hook.php on line 286

Naja, wenn ich jetzt schreibe, dass die Vollkorn Muffins so richtig gesund sind, lüge ich vielleicht zur Hälfte.

Ich habe aber versucht, etwas Süßes und nicht ganz so ungesundes zu machen und es ist mir gelungen 🙂

Der Teig besteht aus Vollkornmehl, Chia Samen, zwei Löffel Joghurt, Apfel Stückchen, ganzen Wallnüssen, Zimt, Agaven-Dicksaft, Backpulver und Milch.

Ich möchte euch hier auch ganz bewusst keine genauen Angaben machen, außer dass ihr 300-400g Mehl benutzen solltet, um ein Blech Muffins voll zu kriegen. Rührt einfach alle Zutaten in einer Schüssel nach Gefühl zusammen und probiert.

Ist der Teig zu dick, nehmt noch etwas Milch.

Ist der Teig nicht süß genug, nehmt noch etwas Agaven-Dicksaft.

Ist der Teig nicht gesund genug, nehmt noch etwas Chia Samen.

Idee verstanden? 🙂

Probiert’s einfach aus. Und Teig zu probieren, macht ja sowieso Spass als auf den Muffin zu warten:-)

Ja gut… über das Topping kann man streiten. Es besteht aus Frischkäse, Puderzucker und Zitronensaft.

Man kann es natürlich auch weg lassen, wenn man auf seine schlanke Linie achten möchte.