Warning: call_user_func_array() expects parameter 1 to be a valid callback, class 'AGPressGraph\manipulator' does not have a method 'httpsCanonicalURL' in /homepages/18/d98655274/htdocs/clickandbuilds/Neustadtfood/wp-includes/class-wp-hook.php on line 298

Dieses Gericht geht einfach immer -Morgens, mittags, abends oder auch nach Silvester.

Heute plaudere ich mal aus dem Nähkästchen der spanischen Küche.

Ich habe vor ein paar Jahren einige meiner Freunde zum Silvesterabend bei mir eingeladen und ein Spanier hat uns am nächsten morgen mit seiner Tortilla das Leben gerettet. 🙂

Und das ging ganz einfach…

Schneidet ein paar gewaschene Kartoffeln in Scheiben und bratet sie mit einer grob geschnittenen roten Zwiebeln in der Pfanne mit reichlich Olivenöl an, bis sie schön angeröstet sind.

In der Zwischenzeit verrührt 5,6 Eier mit einem Schuss sprudelnden Mineralwasser und gießt es dann auf die Kartoffeln.

Salzen,Pfeffern.

Nun stellt die Hitze der Pfanne auf eine sehr niedrige Stufe, sodass das Ei langsam durchgaren kann. Schließt dazu die Pfanne mit einem Deckel und wartet 3,4 Minuten.

Wenn ihr seht, dass das Ei schon zum Großteil fest geworden ist, packt euch eine zweite Pfanne und schmeißt die Tortilla mit etwas Schwung und Mut auf die noch rohe Seite in die andere Pfanne.

Nach 2 weiteren Minuten auf dieser Seite ist sie fertig und ihr könnt das Ganze nach demselben Prinzip auf einen Teller stülpen und mit etwas Schnittlauch garnieren.

“Mucho Gusto” oder so ähnlich 🙂