Warning: call_user_func_array() expects parameter 1 to be a valid callback, class 'AGPressGraph\manipulator' does not have a method 'httpsCanonicalURL' in /homepages/18/d98655274/htdocs/clickandbuilds/Neustadtfood/wp-includes/class-wp-hook.php on line 298

Was man aus trockenen, alten Brötchen so alles machen kann….

Ich habe diese Woche einfach die übrigen Frühstückbrötchen auf der Heizung gesammelt und unglaublich leckere Knödel daraus gemacht.

WIe das geht?

“Gaaaaaanz easy”

Die Brötchen in ca. 1cm große Würfel schneiden, mit einer geschnittenen Zwiebel, einer Zehe Knoblauch und 2 Eier ordentlich durchmischen.

Währenddessen ein wenig Milch aufkochen und so viel davon über die Bröchtenmischung geben bis ihr eine schöne “bappige” Masse habt.. 🙂

Nun zwei Lagen Alufolie und eine Lage Klarsichtfolie aufeinanderlegen und die Masse darauf verteilen.

Zu einem tollen “Alu-BonBon” zusammen drehen und für ca. 30Min in kochendem Wasser schwimmen lassen.

Dazu gab es dieses Mal ein “Ragout vom Kräuterseitling an einer flauschig hellen Sauce”.

Also: Pilze, Zwiebeln, Butter, Sahne, olé 🙂

Guten Appo…